Willkommen bei Peter Heizungen AG

0 Produkte

Heizschläuche

Heizschläuche

 
Heizschlauch Aufbau
 
Immer wenn heisse oder warme Medien von einem Gerät oder einer Anlage zu einem anderen Teil des Gerätes oder Anlage befördert werden müssen und die Leitung nicht starr verlegt sein soll, bieten sich flexible beheizte Schlauchleitungen als Transportelemente an.

Warum Heizschläuche
eingesetzt werden:

    um Medien zur Verarbeitung fliessfähig zu halten

    um Kondensatbildung bei gasförmigen Medien zu vermeiden
    um ihre optimalen Eigenschaften zur Verarbeitung zu erreichen
    um rationeller zu verarbeiten
    um gleichbleibende Qualität zu gewährleisten
    um nicht ortsgebunden zu produzieren oder zu messen
    um bewegliche Teile und Geräte zu verbinden  
 
Standardheizschlauch

Serie H 100 / H 700 / H 200 / H 800

Anwendungsmöglichkeiten:
Wärmeverlustfreier Transport von: Öl, Fett, Wachs, Harz, Teer, Farbe, Wasser, Kohlensäure, Kunststoff, Vergussmasse usw.

Einsetzbare Druckschläuche aus PTFE von DN 4 - 50 mm; Druckbelastung je nach Nennweite bis 600 bar.

 
mehr>
 
Standardserie
    
Beheizter Zwillingsschlauch

Serie H 400

Anwendungsmöglichkeiten
Polyurethanschaumbearbeitung, Epoxydharzanlagen, Farbspritzanlagen, Zwei-Komponenten-Giessanlagen.

Durch die getrennte Beheizung zweier Druckschläuche wird verhindert, dass die Komponenten auf dem Transportweg von der Maschine zur Arbeitsstelle abkühlen und nicht mehr optimal miteinander reagieren. Ein Druckluftschlauch aus PVC innen 6 mm, für 8 bar Druck ist unter dem Aussenschutz mitgeführt.
Spezielle Ausführungen werden nach Ihren Wünschen gefertigt. Sonderkonstruktionen auf Basis der Schlauchserien H 100 / 200 auf Anfrage möglich.

mehr>
  Zwillingsschlauch
 
Heizschlauch mit Innenheizung

Serie H 500

Temperaturregelung über den Heizleiter mit HTI-Regler.
Anwendungsmöglichkeiten:
Erwärmung dünnflüssiger und gasförmiger Medien wie Wasser, Öle, Laugen, Farben, Säuren oder Luft.

Die Heizung im Inneren des Schlauches hat direkte Medienberührung. Somit ist eine optimale Wärmeübertragung gewährleistet. Durch diesen Aufbau wird der Außendurchmesser des Heizschlauches sehr gering.
Bis 60 °C Einsatztemperatur kann auf eine Wärmeisolation verzichtet werden.
  Heizschlauch mit Innenheizung
   
Doppelmantelheizschlauch

HDM 95 / 200

Anwendungsmöglichkeiten:
Explosionsgefährdete Bereiche.
Dosieranlagen, Lebensmittelindustrie, Abfüllanlagen.

Der HDM-Schlauch kann als HEIZBARES ELEMENT, als KÜHLBARES ELEMENT und als SICHERHEITS-ELEMENT eingesetzt werden. Zum Einsatz der HDM-Heizschläuche benötigen Sie ein Temperiergerät, das mit Dampf, Wasser oder Wärmeträgeröl im Umlaufverfahren arbeitet.




mehr>
  Doppelmantelheizschlauch
   
Wärmeträgerheizschlauch

HDM 60 / 62

Anwendungsmöglichkeiten:
Kunststoffanlagen, PU-Anlagen, 2K-Anlagen, Klebstoffanlagen.

Der HDM - Schlauch kann als HEIZBARES und als KÜHLBARES ELEMENT eingesetzt werden und ist auch in antistatischer Ausführung für den bewegten Ex-Bereich geeignet.
Zum Betrieb der HDM - Heizschläuche benötigen Sie ein Temperiergerät, das mit Dampf, Wasser oder Wärmeträgeröl im Umlaufverfahren arbeitet.
Um den Materialschlauch ist in engen Windungen ein Druckschlauch gewickelt, in dem die Wärmeträgerflüssigkeit fließt und somit das Material im Trägerschlauch erwärmt. Bei dieser Konstruktion ist es ausgeschlossen, dass bei defekt werden des Trägerschlauches das erwärmte Material in den Wärmeträgerkreislauf eindringt und das Temperiergerät zerstört.

mehr>
  Wärmeträgerheizschlauch
 
Heizschlauch für Trink- und Abwasser

Serie HW 19 / 25

Anwendungsmöglichkeiten:
Containerdörfer, Campingplätze, Weihnachtsmärkte, Catering, Militär, Bergbau.

Das Heizelement befindet sich direkt im Medium. Durch die direkte Beheizung wird wenig Energie verbraucht. Ein optischer und anwendungstechnischer Unterschied zu einem unbeheizten Schlauch besteht nicht mehr. Steuerung über Mikroregler im Anschlusskopf, der die Temperatur konstant über dem Gefrierpunkt hält.

 
 
 
 
mehr>
  Trink- und Abwasser
 
Förder- und Entladeschlauch

Serie HE

Der HE - Heizschlauch ist eine neue Entwicklung  und ist durch seinen speziellen Aufbau dazu geeignet, verschiedenste Medien wie Chemikalien, Lösungsmittel, Öle, Fette, abrasive Medien etc. auf Temperatur zu halten. Der beheizte Schlauch kann beispielsweise zur LKW, Schiffs Be- und Entladung eingesetzt werden.

 
 
 
 
 
  Förder- und Entladeschlauch
 
Lebensmittelheizschlauch

Serie HL 40 / 80

Der HL Lebensmittelschlauch überzeugt durch eine neue Bauweise. Das Heizelement ist auf die Innenseele des NBR-Schlauches aufgewendelt und liegt damit einvulkanisiert im inneren des Schlauchmantels. Ein optischer und anwendungstechnischer Unterschied zu einem unbeheizten Schlauch besteht nicht mehr und erleichtert die Handhabung erheblich. Der Temperatursensor ist ebenfalls in den Schlauch eingearbeitet und erfasst die Temperatur der Schlauchwandung direkt. Geeignet zur Förderung fetthaltiger und fettfreier Lebensmittel sowie zur Durchleitung alkoholischer und alkoholfreier Getränken.


mehr>
  Lebensmittelheizschlauch1
 
Analyseheizschlauch mit RSL Armatur und PTFE-Grundschlauch

Serie H 300

Anwendungsmöglichkeiten:
Temperaturerhaltung von Motorabgasen, CO2-Messungen, Industrieabgase, Hochofenabgase, Luftmessungen, Umweltmessungen usw.

Diese beheizte Probeentnahmeleitung verhindert, dass Kondensat ausfüllt oder der Taupunkt unterschritten wird, somit können keine Gaskomponenten ausfallen oder verloren gehen.

mehr>
   Analyseheizschlauch
 
Adobe Acrobat Document Fragebogen für Heizschläuche Size: (156.46 KB)
Adobe Acrobat Document Katalog-Heizschläuche Size: (1.63 MB)
Alle Heizschläuche sind Einzelanfertigungen und werden kundenspezifisch hergestellt.                  Fragen Sie uns an.     061 703 11 30