Willkommen bei Peter Heizungen AG

0 Produkte

Heizmatten

Heizmatten

     
Heizmatten 0-90°C isoliert →mehr

Die Heizmatten eignen sich optimal für das zuverlässige und effiziente Erhitzen von Komponenten auf eine spezifische Temperatur.

Die industriellen Heizmatten sorgen für das problemfreie Erhitzen von Materialien. Hierzu gehören Verbundstoffe, Kohlefaser, Epoxy-Prepregs. Sie sorgen für eine sichere und einheitliche Temperaturverteilung auf der Materialoberfläche. Daher dient die Matte der perfekten Hitzeverteilung in dem jeweiligen Material.

Die industriellen Heizmatten kommen in vielen Industrien für die Oberflächenerhitzung zum Einsatz, u.a. für die Reparatur von Rotorblättern für WKA, Reparatur und Herstellung in der Schiffsindustrie und der Raumfahrtindustrie.

Die Mattenmaterialien sind haltbar, dabei hochflexibel und leicht. Die Matte kann Materialien auf max. 90 °C erhitzen und hat eine 7 mm Isolierung, die die Wärme speichert und gleichzeitig die Strapazierfähigkeit der Matte im Innen- und Aussenbereich erhöht und eine längere Lebensdauer sicherstellt.

Die industriellen Heizmatten sind entweder mit einer verstellbaren Jumo Thermostatenbox oder einem Bimetallschalter mit fester Temperatur ausgestattet. Die Matten lassen sich vorteilhaft zu grösseren Flächen zusammenfügen, um eine einheitliche, konstante Temperatur sicherzustellen

Die Heizmatten sind in vielen Standardgrössen mit verschiedener Leistung lieferbar. Siehe bitte die folgende Spezifikation. Wünschen Sie eine spezifische Grösse oder Leistung können wir diese anfertigen.

 
Heizmatte
     
Heizmatte 0-120°C Isoliert →mehr

Die Hochtemperatur-Heizmatten eignen sich optimal für das zuverlässige und effiziente Erhitzen von Komponenten auf eine spezifische Temperatur.

Die industriellen Hochtemperatur-Heizmatten sorgen für das problemfreie Erhitzen von Materialien. Sie sorgen für eine sichere und einheitliche Temperaturverteilung auf der Materialoberfläche. Daher dient die Matte der perfekten Hitzeverteilung in dem jeweiligen Material.

Die industriellen Hochtemperatur-Heizmatten kommen in vielen Industrien für die Oberflächenerhitzung zum Einsatz, u.a. für die Reparatur von Rotorblättern für WKA, Reparatur und Herstellung in der Schiffsindustrie und der Raumfahrtindustrie.

Die Mattenmaterialien sind haltbar, dabei hochflexibel und leicht. Die Matte kann Materialien auf max. 120°C erhitzen und hat eine 7 mm Isolierung, die die Wärme speichert und gleichzeitig die Strapazierfähigkeit der Matte im Innen- und Aussenbereich erhöht und eine längere Lebensdauer sicherstellt.

Die industriellen Hochtemperatur-Heizmatten sind entweder mit einer verstellbaren Jumo Thermostatenbox oder einem Bimetallschalter mit fester Temperatur ausgestattet. Die Matten lassen sich vorteilhaft zu grösseren Flächen zusammenfügen, um eine einheitliche, konstante Temperatur sicherzustellen

Die Heizmatten sind in vielen Standardgrössen mit verschiedener Leistung lieferbar. Siehe Spezifikation. Wünschen Sie eine spezifische Grösse oder Leistung können wir diese anfertigen.

  Heizmatte 90°C